M4 PLANT kann in drei verschiedenen Paketen erworben werden. Das M4 FACTORY Paket beinhaltet alle für die Fabrikplanung benötigten Module. M4 PIPING ist ein Paket für den Bereich Rohrleitungs- und Anlagenbau. Das M4 PLANT Paket umfasst alle Module und ist damit das größte Paket.

Für weitere Informationen über Produkt-Pakete, Lizenzpreise und Softwarewartung steht ihnen unser Vertriebsteam gerne zur Verfügung – wir freuen uns, mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Aufgaben zu finden.

M4 PLANT – Pakete im Überblick

BASISSOFTWARE  /  MODULE

M4 FACTORY

Fabriklayout und Fördertechnik
166,- € / Monat*

M4 PLANT Basismodul

M4 DRAFTING Premium

M4 PROJECT MANAGER

FACTORY LAYOUT

MECHANICAL HANDLING

STEEL DESIGN

ELECTRICAL DESIGN

DUCTING DESIGN

ENGINEERING REVIEW

3D COMPONENT DESIGNER

M4 PIPING

Anlagen- & Rohrleitungsbau
166,- € / Monat*

M4 PLANT Basismodul

M4 DRAFTING Premium

M4 PROJECT MANAGER

PIPING DESIGN

HANGERS & SUPPORTS DESIGN

P&ID

M4 ISO

STEEL DESIGN

ELECTRICAL DESIGN

DUCTING DESIGN

ENGINEERING REVIEW

3D COMPONENT DESIGNER

M4 PLANT

Fabrik- und Anlagenplanung
208,- € / Monat*

M4 PLANT Basismodul

M4 DRAFTING Premium

M4 PROJECT MANAGER

PIPING DESIGN

FACTORY LAYOUT

MECHANICAL HANDLING

HANGERS & SUPPORTS DESIGN

P&ID

M4 ISO

STEEL DESIGN

ELECTRICAL DESIGN

DUCTING DESIGN

ENGINEERING REVIEW

3D COMPONENT DESIGNER

* Die angegebenen Preise beinhalten eine Einzelplatzlizenz zur Nutzung der Software für einen Zeitraum von 12 Monaten. Technischer Support und Wartungsleistungen sind inklusive. Nach Ablauf der 12 Monate verlängert sich die Laufzeit automatisch um ein weiteres Jahr zu dem jeweils gültigen Listenpreis, sofern nicht eine Partei spätestens 60 Tage vor Ablauf schriftlich kündigt. Netzwerklizenzen auf Anfrage. Die angegebenen Preise gelten nur für die Eurozone. Andere Regionen auf Anfrage.

Vollständige Paketübersicht als PDF – DOWNLOAD

Unsere Lizenzmodelle

Die Software von CAD Schroer besitzt ein umfangreiches und sehr flexibles Lizenzmanagement. Dabei können entweder für einzelne Benutzer Einzelplatzlizenzen oder für mehrere Benutzer Netzwerklizenzen zur Verfügung gestellt werden.

Einzelplatzlizenz

Einzelplatzlizenzen sind rechnergebundene Lizenzen, die auch oft als Nodelocked Licenses bezeichnet werden.

Eine Einzelplatzlizenz ist immer an einen bestimmten Computer gebunden und kann nur auf diesem genutzt werden. Der Nutzer arbeitet mit den genau auf seinen Arbeitsplatz lizensierten Programmen. Die Benutzung der Lizenzen wird über einen Lizenzschlüssel (Keyfile) gesteuert. Einzelne Lizenzen können nicht auf mehreren Computern genutzt werden.

Der Vorteil einer solchen Einzelplatzlizenz ist, dass der Anwender in Form des Keyfiles genau seine Konfiguration der Programme immer zur Verfügung hat. Kein anderer Anwender kann die Programme gleichzeitig nutzen oder blockieren.

Netzwerklizenzen

Man spricht auch von Floating Licenses oder Concurrent Use Licenses.

Netzwerklizenzen sind nicht an einen bestimmten Computer oder Benutzer gebunden. Mit einer auf dem Server installierten Netzwerklizenz können mehrere verschiedene Personen gleichzeitig mit der Software arbeiten. Der in der Software integrierte Lizenzmanager steuert die Verwendung der verfügbaren Lizenzen.

Der Vorteil einer Netzwerklizenz ist die weitaus höhere Verteilung der Software an unterschiedliche Bereiche oder Personen. Dadurch wird die bestmögliche Auslastung vorhandener Lizenzen im Unternehmen erreicht.

Netzwerklizenzen können auch ohne Netzwerkverbindung genutzt werden. Mit License-Borrowing können Lizenzen aus Ihrem Pool an erworbenen Netzwerklizenzen zeitweise entnommen und für die mobile Nutzung umgewandelt werden. Das bietet Ihnen einen großen Vorteil für das Arbeiten im Homeoffice oder für den Vertriebsmitarbeiter, der sein Projekt beim Kunden in vollem Umfang präsentieren möchte.

Vorteile der Netzwerklizenzen

  • größtmögliche Flexibilität
  • höhere Auslastung im Unternehmen
  • License-Borrowing (z.B. für Homeoffice)
  • zentrale Verwaltung
  • einfachere Updates
  • beliebig viele Installationen im Unternehmen

License-Borrowing

Lizenzen ganz flexibel aus Ihrem Netzwerk ausleihen und wieder zurückgeben

CAD Schroer ermöglicht Wartungskunden der Produkte M4 DRAFTING (früher MEDUSA4) ab dem Premium-Paket und M4 PLANT (früher MPDS4) für alle Pakete eine äußerst flexible Nutzung ihrer Netzwerklizenzen. Aus ihrem Pool an erworbenen Netzwerklizenzen kann eine gewünschte Anzahl an Lizenzen entnommen werden, um diese für eine zeitlich befristete mobile Nutzung (License-Borrowing) freizuschalten. Der Nutzer kann nun seine zugeteilte Netzwerklizenz in eine mobile Computer-Arbeitsplatzlizenz und zurück umwandeln*.

Jetzt kann der Nutzer die Software flexibel beim Kunden, auf der Baustelle oder im Homeoffice einsetzen. Diese Umwandlung ist ein kostenloser Service von CAD Schroer.

Für weitere Details siehe unsere Lizenzbestimmungen: Download PDF

* Die Umwandlung einer Netzwerklizenz in einen mobilen Computer-Arbeitsplatz ist auf höchstens 672 Stunden begrenzt

Weitere Informationen oder Angebot anfordern

Kontaktieren Sie uns noch heute und fordern Sie jetzt nähere Produktinformationen, eine Produktpräsentation, Preisinformationen oder ein unverbindliches Beratungsgespräch zu M4 PLANT an.