Virtual Reality (VR) Anwendungen für die Industrie

Als VR-Spezialist bietet CAD Schroer seinen Kunden die Möglichkeit die CAD-Planungsdaten von Maschinen, Anlagen oder Fabriken in die virtuelle Realität (VR) zu bringen. Die Basis bilden standardisierte Applikationen, die dann um die vom Unternehmen gewünschten Funktionen ergänzt werden. Dieses Verfahren vereinfacht die Erstellung einer individuellen Applikation enorm. Der Betrachter nutzt die entstandenen Apps dann auf dem Tablet, Smartphone oder einem PC mittels einer VR-Brille. Cloud-Technologien ermöglichen auf Wunsch eine umfangreiche Kollaboration zwischen den einzelnen Nutzergruppen.

Ein performantes VR-Erlebnis mit M4 VIRTUAL REVIEW

VR-Viewer für Ihre CAD-Modelle

M4 VIRTUAL REVIEW ist unser VR-Viewer zur Betrachtung von CAD-Modellen in der Virtual Reality. Dieser erlaubt es Konstrukteuren, Ingenieuren und Planern vorhandene CAD-Modelle in der virtuellen Realität zu betrachten und diese aus der Ego-Perspektive (engl. First Person View) zu begehen. Für das Marketing und den Vertrieb bietet M4 VIRTUAL REVIEW zusätzliche Vorteile bei der Präsentation der eigenen Produkte z.B. bei Kundenbesuchen, oder auf Veranstaltungen und Messen. So kann jede Maschine oder Anlage in Originalgröße auf die Messe oder mit zum Kunden genommen werden.

Maßgeschneiderte Virtual Reality Apps und Software

Die Entwickler von CAD Schroer achten genau auf die individuellen Anforderungen der Kunden und entwickeln VR-Lösungen, die die Bedürfnisse und Anforderungen genau abdecken. Dabei achten sie stets auf eine Funktionsweise, die dem Benutzer ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit bietet und ihm ein optimales VR-Erlebnis ermöglicht. Durch einzelne Animationen können Funktionen von Maschinen und Anlagen noch weiter verdeutlicht und ihre Bewegungsabläufe simuliert werden. Die App für Virtual Reality ermöglicht es, eine Anlage komplett zu inspizieren und die Maschinen in Aktion zu erleben.

Automatisierung kompletter Geschäftsprozesse
cad-schroer-vr

VR-Meetings für Projektworkshops und Kundenpräsentationen

Mit dem Virtual Project Collaboration (VPC) Projekt entwickelt CAD Schroer eine Familie aus Applikationen und Services, die weltweit verteilten Planungsteams virtuelle Besprechungsräume bereitstellen. In diese Räume können z.B. CAD-Modelle von einzelnen Produkten, Maschinen, Fabriken oder kompletten Großanlagen eingeladen werden. Mit Hilfe der Applikationen, die für PCs, VR-Brillen, Smartphones oder Tablets bereitstehen, können die einzelnen Teilnehmer in den virtuellen Besprechungsraum eintauchen und z.B. die neue Fabrik interaktiv begehen. Gleichzeitig sehen die einzelnen Teilnehmer durch Avatare, wo sich gerade die anderen Personen im VR-Raum befinden und um wen es sich dabei handelt.

Beispiele für Virtual Reality Software & Apps

CAD-Modelle in der VR

Ihre CAD-Modelle von Produkten oder Maschinen können in einem virtuellen Raum dargestellt werden. Tauchen Sie virtuell in Ihre CAD-Modelle ein. Sehen Sie in Ihre eigene Maschine hinein, zerlegen und animieren Sie sie.

Fabrik / Anlage in der VR

Die virtuelle Realität eignet sich sehr gut für die Präsentation Ihrer 3D-Planungsdaten. Sei es eine neue Produktionslinie oder eine Anlage. In der VR können Sie Ihre 3D-Planungsdaten live erleben und Ihrem Kunden präsentieren.

Virtuelle Konferenzräume

Durch Cloud-Anwendungen lassen sich mehrere Nutzer aus unterschiedlichen Nutzergruppen in einem dreidimensionalen virtuellen Konferenzraum versammeln, um sich die gleichen Modelle mit kontextorientierten Informationen anzuschauen.

BIM-Planung in der VR

Ihre BIM-Gebäudeplanung kann in Form von IFC-Daten in die virtuelle Realität geladen werden. Gleichzeitig können weitere Planungsdaten Ihrer Partner eingeladen und überprüft werden.

Workshops & Trainings in der VR

In der virtuellen Realität können Sie in Workshops die 3D-Planung Ihrer Maschinen vorstellen und so wichtiges Feedback erhalten. Gleichzeitig können Sie Ihre Mitarbeiter mit der Handhabung der neuen Produkte vertraut machen.

VR in Websites einbinden

Die neuen VR-Technologien erlauben es Ihnen VR-Szenen auf Ihrer Webseite zu platzieren. Besucher können sich das 3D-Modell dann direkt im Browser anschauen oder mit Hilfe eines Smartphones und einem Cardboard ganz einfach in die VR eintauchen. Aber auch ohne VR-Brille lassen sich die Szenen betrachten.
Endgeräte und Plattformen

Weitere Informationen zu unseren Virtual Reality Lösungen anfordern

Füllen Sie das Formular aus mit Ihren Fragen oder Wünschen. Wollen Sie eine App entwickelt haben oder benötigen Sie eine Visualisierung für Ihre Anlage. Wir helfen Ihnen gerne weiter.