Die Konstruktion befindet sich im Wandel. CAD-Modelle von Produkten, Maschinen oder auch Anlagen lassen sich für Anwendungen nutzen, die weit über die Konstruktion hinausgehen. Kombiniert mit Virtual Reality (oder kurz VR) eröffnen sich neue Möglichkeiten und damit viele Vorteile für Marketer und Planer von Produkten.

Die Software zur Betrachtung von CAD-Modellen in der Virtual Reality M4 VIRTUAL REVIEW erlaubt es Konstrukteuren, Ingenieuren und Planern vorhandene CAD-Modelle in der virtuellen Realität zu betrachten und diese aus der Ego-Perspektive (engl. First Person View) zu begehen. Für das Marketing und den Vertrieb bietet M4 VIRTUAL REVIEW zusätzliche Vorteile bei der Präsentation der eigenen Produkte z.B. bei Kundenbesuchen, oder auf Veranstaltungen und Messen. So kann jede Maschine oder Anlage in Originalgröße auf die Messe oder mit zum Kunden genommen werden.

news-vr

M4 VIRTUAL REVIEW ist Ihr Schritt in die Industrie 4.0

Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran und die Initiative Industrie 4.0 weist Unternehmen den richtigen Weg. Die Nutzung der virtuellen Realität in der Planung und der Vermarktung ist einer der innovativen Schritte, die Ihr Unternehmen gehen muss. M4 VIRTUAL REVIEW bietet Ihnen den einfachsten Weg, diesen Innovationsschritt zu gehen.

Mit M4 VIRTUAL REVIEW Fehler in der Planung frühzeitig erkennen

Das Engineering und die Planung von Anlagen oder der darin enthaltenen Maschinen bedürfen einer immer höheren Qualität. Doch einige Planungsfehler werden oft erst bei der Montage oder im Betrieb erkannt, da diese erst auffallen, wenn die Maschine in Originalgröße betrachtet wird. Genau hier hilft M4 VIRTUAL REVIEW, um Fehler frühzeitig zu erkennen, indem es Konstrukteuren, Monteuren und Servicetechnikern ermöglicht, die 3D-CAD-Planung in der virtuellen Realität vor der Konstruktion genau zu prüfen.

Mit-M4-VIRTUAL-REVIEW-Fehler-in-der-Planung-frühzeitig-erkennen
m4-VR-Kunden

Mit M4 VIRTUAL REVIEW Kunden in die VR eintauchen lassen

Das Marketing braucht immer neue Wege, um erklärungsbedürftige Maschinen oder Anlagen einfach zu erklären. Auch der Vertrieb würde am liebsten alle seine Produkte auf eine beeindruckende Weise live vorführen können. Genau das bietet M4 VIRTUAL REVIEW, denn damit können alle Anlagen oder Maschinen nun live in der virtuellen Realität (VR) vorgeführt werden. Dabei können in M4 VIRTUAL REVIEW auch sehr große Anlagen oder auch mehrere Maschinen gleichzeitig eingeladen werden.

M4 VIRTUAL REVIEW Vorteile zusammengefasst

  • Kosten minimieren durch frühzeitige Fehlerreduktion
    • Evaluation neuer Konzepte oder Ideen
    • Prüfung der Montage, bevor auch nur ein Teil gefertigt wurde
    • Prüfung auf Servicefähigkeit und der dazu benötigten Freiräume
    • Prüfung durch Kunden
  • Beeindruckende Präsentation der Produkte
    • Produkte den Kunden in der virtuellen Realität (VR) präsentieren
    • Nutzung auf Veranstaltungen und Messen
    • Durch die virtuelle Realität (VR) hohes Innovationsempfinden auslösen
  • Einfach in der Einrichtung und Nutzung
    • Intuitive Bedienung unterstützt durch integrierte Tutorials
    • Hohe Performance lässt auch das Laden mehrerer Modelle zu
    • Unterstützt gängige Hardware
M4-Virtual-Review

Unterstützte VR-Brillen

Microsoft® Mixed Reality
Die neueste Generation von MR-Brillen bietet den einfachsten Einstieg in die virtuelle Realität. Diese Brillen werden von vielen Hardware-Anbietern hergestellt, sind vom Preis her erschwinglich und einfach in der Benutzung. Diese Brillen können auch von einem Laptop aus betrieben werden.
Hersteller: HP®, Acer®, ASUS®, Dell®, Lenovo®, Samsung®, MEDION®

Oculus Rift® und HTC Vive®
Auf Anfrage.

Unterstützte Formate

  • FBX – Von 3D-Modellierungs-Systemen unterstütztes 3D-Dateiformat
  • Weitere Formate folgen

M4 Virtual Review Demo vereinbaren