Freigabemitteilung

Moers, Februar 2005

Sehr geehrter MEDUSA Kunde,

hiermit möchten wir Sie über die Freigabe von MEDUSA Next Generation 2003 300 informieren. Mit diesem neuesten Update von MEDUSA NG bieten wir – wie angekündigt – allen Kunden, die noch nicht auf die neueste Generation, MEDUSA4 , umgestiegen sind, weiterhin aktiven Support.

Neben vielen Verbesserungen, konnten wir in der vorliegenden Version etwa 340 Support-calls schließen. Mit der zeitgleichen Übersetzung in alle unterstützten Sprachen, folgen wir insbesondere dem Wunsch unserer international arbeitenden Kunden nach einer schnellen Lokalisierung.

Viele Hauptmodule weisen wesentliche Funktionserweiterungen und Verbesserungen auf, wie z.B:

  • 2D: Neues “Join Line” Werkzeug; erweiterte “Super Print” Optionen und Formatierungsmöglichkeiten der Bemaßungen
  • CADConvert: erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten des MTEXT Elements, sowie verbesserte Farbzuordnung
  • MEDPRO: Upgrade für PTC® Wildfire 2 für Windows®
  • MPDS: Interaktive Steuerung der Lichtquellen
  • 3D Interfaces: Neue STL Import- und Exportmöglichkeiten
  • IGES: Neue Farb- und Fettschriftkonvertierung
  • MEDWindChill: Vollständiges Upgrade für WindChill® Foundation und PDMLINK® 7.0

(Weitere Informationen finden Sie in den Freigabehinweisen auf der CD.)

Unser strategisches Hauptaugenmerk liegt selbstverständlich auf der Weiterentwicklung von MEDUSA4. Damit ist es uns möglich, Ihnen fortlaufend innovative Lösungen anzubieten, die Ihren Anforderungen nicht nur gerecht werden, sondern sie sogar noch übertreffen. Wie Sie wissen, ist das Upgrade auf MEDUSA4 für alle Wartungskunden kostenfrei.

Eine wachsende Zahl unserer Kunden setzt MEDUSA4 bereits erfolgreich in der Produktion ein. Viele haben unser Angebot zweier parallel laufender, zeitlich begrenzter Lizenzen angenommen, um sich von der Leistungsfähigkeit von MEDUSA4 zu überzeugen. Überzeugen auch Sie sich!

Schließlich möchten wir uns nochmals für Ihre kontinuierliche Unterstützung der MEDUSA-Produktlinie bedanken. In den letzten 12 Monaten hat eine große Zahl von Unternehmen durch den Abschluss von neuen, langfristigen Wartungsverträgen ihr Vertrauen in die MEDUSA Produktstrategie bekundet. Wir bedanken uns für dieses große Vertrauen und freuen uns auch zukünftig auf eine gute, erfolgreiche Zusammenarbeit.

Für das gesamte CAD Schroer Team,

Mark Simpson
– Product Line Manager –