Rohrleitungsisometrien aus PCF Dateien

Moers – 17. November 2021: Völlig losgelöst von anderen Planungssystemen erstellt M4 ISO FX ab jetzt Isometrien und alle dazugehörigen Dokumente sowie Stücklisten in Sekundenschnelle. Der Prozess ist vollständig automatisiert und manueller Aufwand ist nicht mehr erforderlich. 

Die Bedeutung von Rohrleitungsisometrien im Rohrleitungsbau

Rohrleitungsisometrien sind eine sehr wichtige Komponente im Rohrleitungsbau. Sie veranschaulichen die geplanten Rohrleitungen in vereinfachter grafischer Darstellung. Die Isometrien bilden dann zusammen mit den Stücklisten die Grundlage für die Produktion und Dokumentation von Rohrleitungen. Die Inhalte einer Isometrie werden oftmals auch für den Betrieb von Biegemaschinen oder andere nachgelagerte Herstellungsprozesse genutzt. Die neue Rohleitungsisometrie-Software M4 ISO FX bietet die Möglichkeit, Rohrleitungsisometrien komplett automatisiert aus den verfügbaren 3D-Planungsdaten zu erzeugen. Als Austauschformat wird dabei das gängige PCF-Format verwendet.

Automatische Erstellung unmaßstäblicher Rohrleitungsisometrien
Rohrleitungsisometrien aus PCF Dateien

PCF als gängiges Austauschformat für Rohrleitungsinformationen

In allen 3D-Rohrleitungsbausystemen ist PCF ein gängiges Export-Format, mit dem sich alle Informationen zu einer Rohrleitung oder einem kompletten Rohrleitungssystem mit anderen Programmen austauschen lassen. Genau dieses Format verwendet M4 ISO FX zum Import aller rohrleitungsspezifischen Informationen und zur vollautomatisierten Erzeugung der dazugehörigen Rohrleitungsisometrien. Das Design der Isometrien wird dann von konfigurierbaren Templates bestimmt, die an die individuellen Unternehmensanforderungen angepasst werden können.

Rohrleitungsisometrien in Zukunft einfach schnell erzeugen

M4 ISO FX ist die einfachste und schnellste Art Rohrleitungsisometrien zu erzeugen. Isometrien sowie Stücklisten werden in Sekunden erstellt und mit den vorkonfigurierten Templates werden alle Dokumente auf Knopfdruck im richtigen Format generiert. So können diese ohne Zeitverzögerung direkt für die Fertigung einer Rohrleitung oder zu Dokumentationszwecken genutzt werden. M4 ISO FX ist eine eigenständige Software, die unabhängig von anderen Systemen installiert wird. Das Standalone-System automatisiert den Rohrleitungsisometrie-Prozess vollständig und ist damit ein großer Gewinn für jedes Unternehmen, das seine Effizienz maximieren und gleichzeitig die Kosten minimieren möchte.

M4 ISO FX Rohrleitungsisometrie-Software

2D CAD Funktionalität für kleine Anpassungen

Mit M4 ISO FX lassen sich alle erzeugten Rohrleitungsisometrien dank der enthaltenen 2D CAD-Funktionalität mit weiteren Informationen oder Details versehen. Hier können beispielsweise Notizen, Tabellen oder andere Elemente zur bereits erzeugten Isometrie hinzugefügt werden. Diese Funktionalität ist ein wichtiger Zusatz und ermöglicht auch die Bearbeitung von CAD-Zeichnungen. Die integrierte DWG/DXF-Schnittstelle stellt zudem noch einen reibungslosen Austausch der Daten mit allen Kunden und Lieferanten sicher.

M4 ISO FX noch heute testen

Die Testversion von M4 ISO FX kann direkt von der CAD Schroer Website heruntergeladen werden. Mit der Testversion können innerhalb von 30 Tagen testweise bis zu 50 Rohrleitungsisometrien erzeugt werden. Bei Bedarf bietet CAD Schroer einen kostenlosen Support in der Testphase an.