Mit intelligenten Lösungen die Planung revolutionieren

Neben der Projektplanung erfolgt auch die konstruktive Planung von Anlagen, Fabriken oder Maschinen heutzutage basierend auf einem oder mehreren CAD-Systemen. Oft sind jedoch einzelne Planungsschritte und die damit zusammenhängenden Daten komplett voneinander losgelöst. Im Rahmen der Digitalisierung streben Unternehmen auch eine Prozessoptimierung an. Sie wollen einzelne Abläufe zu einem Ganzen verzahnen, was allerdings nur durch integrierte Prozesse und Systeme realisiert werden kann.

Strukturierte-Auswahl-eines-relevanten-Pilotprojektes
Branchenspezifische-Individuallösungen

Digitalisierung kompletter Planungsprozesse

Gemeinsam mit seinen Kunden analysiert CAD Schroer komplette Planungsprozesse und die in den einzelnen Prozessschritten erzeugten Dokumente und Daten. Basierend auf den individuellen Anforderungen und der Systeminfrastruktur des Kunden erstellt CAD Schroer Digitalisierungs-Konzepte und setzt diese dann um. So können die bisher nicht miteinander integrierten Prozesse, wie das Angebotswesen oder die Detailplanung miteinander integriert werden, um die entsprechenden Synergieeffekte zu erzeugen.

Bessere Planungsergebnisse durch AR und VR

Die Augmented und Virtual Reality (AR und VR) bringen der Planungsabteilung eine neue Möglichkeit zur Optimierung der Planungsergebnisse. Durch die virtuelle Realität kann der Planer in einer 1zu1-Umgebung seine Planungsdaten aus der Sicht des Anwenders betrachten. Auch das Feedback der Kunden kann so noch einfacher eingeholt und damit die Anzahl der Fehler auf ein Minimum reduziert werden.

Mit Hilfe der erweiterten Realität (AR) können neue Maschinen oder Komponenten in den dafür vorgesehenen Raum eingeblendet werden. Mit der Verwendung von Tablets oder AR-Brillen, wie der HoloLens können die Planungsergebnisse dann diskutiert und Herausforderungen gemeinsam gemeistert werden. Zusätzlich können die Planungsdaten so sehr kompakt auf einem Tablet mit zum Kunden genommen werden, um diese mit ihm gemeinsam zu besprechen.

AR und VR sorgt beim Messebesucher für eine bleibende Erinnerung
industrie-4-0-cad-schroer

Wiederverwendung der Planungsdaten in der Wartung

Durch die steigende Produktvielfalt und die zunehmende Komplexität der Anlagen und Maschinen, gestaltet sich die Wartung einzelner Anlagen immer schwierigen. Durch Digitalisierungsmaßnahmen können die in der Planung erzeugten Daten die Wartung der entsprechenden Komponenten in der Anlage unterstützen. So werden Planungsdaten bei einem Problem dem Wartungspersonal automatisch zur Verfügung gestellt. Diese Daten zeigen in Echtzeit neben dem Status der Maschine auch die dazugehörigen Wartungsschritte an.