Beispiele für Augmented Reality (AR) Applikationen

Wir entwickeln Ihre Augmented Reality Apps & Software

CAD-Modelle in der AR

Stellen Sie Ihre 3D-Modelle in der AR dar. CAD-Modelle können genutzt werden, um Ihre Produkte in der AR zu präsentieren. Blenden Sie in Meetings oder in Verkaufsgesprächen die Modelle Ihrer Anlagen oder Maschinen ein. Durch Animationen oder Zusatzinformationen können diese optimal präsentiert werden.

AR-Produktkataloge

Verwenden Sie eine AR-Applikation als Ergänzung zu Ihrem Produktkatalog. Ihre Kunden bekommen die Möglichkeit Ihre Maschinen mit Hilfe Ihres Kataloges in die reale Welt einzublenden und sich die Funktion genau erklären lassen.

QR-Code & AR-Modelle

Nutzen Sie einen QR-Code in Ihren Unterlagen oder auf Ihrem Messestand, um Modelle Ihrer Produkte einzublenden. Diese können auch animiert oder mit zusätzlichen Informationen versehen werden.

3D Planungsdaten in der AR

Mit Hilfe der Augmented Reality können Sie Ihre 3D-Planungsdaten in eine reale Umgebung einblenden und überprüfen. Diese wird dann in Originalgröße und an der genau dafür vorgesehenen Position angezeigt.

AR-Wartungsanleitungen

Die Wartung von hochkomplexen Maschinen kann durch die Augmented Reality erleichtert werden. Hier werden die einzelnen Wartungsschritte direkt an der Maschine eingeblendet. Wartungsunterlagen oder Live-Informationen der Maschinen können direkt in der AR-App angezeigt werden.

AR-Texterkennung

Lassen Sie sich von einer AR-Applikation die Kennzeichnungen Ihrer Maschinen oder einzelner Bauteile einscannen. Auf Basis der erkannten Kennung können dann Zusatzinformationen oder Dokumente für die einzelne Komponente angezeigt werden.

Digitaler Zwilling in der AR

Bringen Sie Ihre Maschine in die AR. Mit einer IoT-Anbindung können Sie Ihre Maschine über den digitalen Zwilling in der AR direkt steuern. Werden die Befehle direkt an der Maschine eingegeben, so beeinflusst dies auch den digitalen Zwilling in der AR.

Augmented Reality Endgeräte und Plattformen

Smartphone

AR-Applikationen für die gängigen Smartphones können mit Hilfe der integrierten Kameras genutzt werden. Diese lesen dann die Informationen aus dem Sichtfeld aus und ergänzen diese um die gewünschten Informationen.

Tablet

AR-Applikationen können genauso auf Tablets betrieben werden. Hier bietet die Bildschirmgröße sogar den Vorteil, dass weitaus mehr detaillierte Informationen dargestellt werden können.

AR-Brillen

AR-Brillen haben den Vorteil, dass der Benutzer die Hände frei hat. Lediglich sein Sichtfeld wird um die benötigten Informationen ergänzt. Durch integrierte Kameras kann er sogar sein Sichtfeld mit anderen teilen.

Download von Augmented Reality Beispiel-Apps

i4 AUGMENTED REVIEW

Die AR-App i4 AUGMENTED REVIEW bietet alle Funktionen für das Laden und Betrachten von 3D-Modellen in der Augmented Reality. Der Benutzer benötigt dafür lediglich ein AR-fähiges Smartphone oder Tablet. Es können Modelle mit einer Größe von bis zu 4 MB bei FBX Dateien und 7 MB bei OBJ Dateien geladen werden. Für das Laden von größeren Modellen empfiehlt sich die PRO-Version.

SLM NV – Klaus Union

Für unseren Kunden Klaus Union GmbH & Co. KG haben wir einige AR-Applikationen auf Basis vorhandener CAD-Modelle erstellt. Diese Apps beinhalten verschiedene Animationen, um die Vorteile und Funktionen von Pumpen und Armaturen einfacher zu erklären. Einsatz erfolgt vom Vertrieb und Marketing auf Messen und Kundenbesuchen.

Weitere Informationen zu Augmented Reality Apps anfordern

Füllen Sie das Formular aus mit Ihren Fragen oder Wünschen. Wollen Sie eine App entwickelt haben oder benötigen Sie eine Visualisierung für Ihre Anlage. Wir helfen Ihnen gerne weiter.