CAD Schroer-Partner Nihon MEDSYSTEM bringt leistungsstarke MCAD-Lösungen nach Japan

Moers, 20. August 2008

Willkommen Nihon MEDSYSTEM - Neuer Partner in Japan:Die CAD Schroer Group (CSG), weltweit tätiger Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen, heißt heute seinen neuen Vertriebspartner Nihon MEDSYSTEM Corporation aus Japan willkommen. Im Fokus stehen MEDUSA4, die Software zur Automatisierung von Konstruktionsprozessen und STHENO/PRO®, die leistungsstarke Zeichnungslösung, die sich vollständig in Pro/ENGINEER®, Pro/INTRALINK® und Windchill PDMLink™ integrieren lässt.

CSG verfügt weltweit über eine starke Präsenz mit Niederlassungen in Deutschland, Italien, Frankreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA. „Eine unserer herausragenden Stärken ist unser Angebot an lokaler, freundlicher und technisch kompetenter Unterstützung für unsere Kunden“, erläutert Michael Schroer, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, das 1986 als Engineering-Dienstleister begonnen hat und seitdem kontinuierlich gewachsen ist.

Willkommen Nihon MEDSYSTEM - Neuer Partner in Japan:Neue Partner an strategisch bedeutsamen Plätzen

Auch wenn das Partnernetzwerk, das sich den Grundsätzen einer kundennahen und kompetenten Unterstützung verpflichtet fühlt, bereits weite Gebiete abdeckt, bleibt noch genügend Raum für Wachstum in bestimmten Ländern und Nischenbereichen.

„Seit der Markteinführung von MEDUSA4 mit seinen vielen neuen und intelligenten Modulen auch für Anlagenbau und Fabrikplanung und dem Erfolg von STHENO/PRO, einem wertvollen Tool für die modell-unabhängige Konstruktion für Pro/ENGINEER-Anwender, wollen sich Wiederverkäufer auf der ganzen Welt an unserem Konzept beteiligen“, sagt Joseph Brouwers, International Channel Manager bei CSG. „Wir freuen uns, dass wir mit Nihon MEDSYSTEM in diesem Monat einen Partner begrüßen können, der Konstrukteuren in Japan erstklassige Lösungen anbietet.“

Über Nihon MEDSYSTEM Corporation

Willkommen Nihon MEDSYSTEM - Neuer Partner in Japan:Nihon MEDSYSTEM Corporation ist ein japanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Minato, Tokio. Das Unternehmen bietet sowohl hochqualitative Lösungen in den Bereichen Architektur, Maschinenbau und Bauwesen an, als auch Schulungen, Software- und Systemimplementierungen sowie individuelle Anpassungen, wobei Kunden auch hier auf langjährige Erfahrung bauen können. „Seit über 15 Jahren arbeite ich mit Produkten der MEDUSA-Produktpalette,“ sagt Geschäftsführer Daisuke Kadowaki. „Ich freue mich sehr, durch mein neues Unternehmen mit CAD Schroer und deren Produkten noch enger zusammenarbeiten zu können.”

“Besonders freuen wir uns darauf,” so Daisuke Kadowaki weiter “unseren Kunden die neuen Möglichkeiten des MEDUSA4-Anlagenbaupaketes MPDS4 vorzustellen. Mit dem innovativen Modul FACTORY LAYOUT, dem idealen Zusammenspiel von 2D und 3D für hocheffiziente Fabrikplanung und MPDS4 MECHANICAL HANDLING, dem Modul für intelligente Verbindung von Komponenten in der Fördertechnik, wird der Planungsprozess großer Anlagen deutlich vereinfacht. Natürlich stehen auch weiterhin die leistungsstarken Konstruktionslösungen MEDUSA4 und STHENO/PRO im Mittelpunkt.”

Willkommen Nihon MEDSYSTEM - Neuer Partner in Japan:Michael Schroer ist überzeugt: „Auf der ganzen Welt haben Konstrukteure eines gemeinsam: Sie benötigen kompetente Unterstützung durch zuverlässige, effiziente und integrierte Werkzeuge, die sie bei ihrer Arbeit unterstützen und Kreativität freisetzen, statt sie einzuschränken. In unseren Lösungen haben wir die Wünsche und Vorstellungen von Kunden aus der ganzen Welt umgesetzt, was weitere Expansionen mit sich brachte.“ so Michael Schroer weiter. „Wir freuen uns, wenn wir Partner finden, die führend auf ihrem Gebiet sind und zudem den Grundsatz einer freundlichen und kompetenten Kundenunterstützung mit uns teilen, so dass jede Systemimplementierung dem Kunden einen enormen Mehrwert bietet.“

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
http://www.medsys.sakura.ne.jp/medsys/
CAD Schroer Partner in Asia