Das erste Service Pack für MEDUSA4 und MPDS4 6.3 ist freigegeben

Neben wichtigen Optimierungen flossen auch eine Reihe von Kundenwünschen in das erste Service Pack für die Version 6.3 ein, um Sie bei Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen.

Das erste Service Pack für MEDUSA4 und MPDS4 6.3 ist freigegeben

MPDS4 Optimierungen

In MPDS4 wurden mehrere Optimierungen durchgeführt. Dabei wurden Kernfunktionalitäten sowie die Module Rohrleitungsbau, Fabrikplanung, Fördertechnik und Stahlbau weiter verbessert.

Noch besseres 2D CAD

Auf der 2D CAD Ebene wurden besonders die Schnittstellen auf die neuen Versionen der Drittanbieter angepasst. Zusätzlich wurde die 2D/3D-Integration zwischen MEDUSA4 und MPDS4 vertieft.

Kundenorientierte Optimierung der Software

Neben den vielen Optimierungen beinhaltet das Service Pack 1 vielfache kundenorientierte Produktivitätsverbesserungen. Diese Vorschläge werden regelmäßig von CAD Schroer-Kunden über das Kundenportal eingereicht und fließen dadurch direkt in die Softwareentwicklung ein.
Weitere Details dazu erhalten Sie direkt im Update-Client, der Ihnen die verfügbaren Updates und die zugehörigen Details anzeigt.

Testversion beantragen

Scroll to Top