Intelligent plant design

Die frühzeitige Sicherstellung einer hohen Planungsqualität garantiert auch die Funktionsfähigkeit einer Anlage ab der ersten Betriebsstunde.

Im Anlagenbau sind Software-Lösungen erforderlich, die auch eine dreidimensionale Visualisierung bereitstellen.

Am Anfang steht die Idee zu einer neuen Anlage. Und schon in dieser ersten sensiblen Phase der Planung werden nicht nur feste Bestandteile dieser Anlage festgelegt sondern auch unvorstellbar viele Details diskutiert, eventuell wieder verworfen und in vielen Abstimmungsrunden die komplexen Spezifikationen der neuen Anlage abgestimmt.

Von Anfang an eine ganzheitliche Anlagenplanung

Die Komplexität moderner Prozessanlagen ist für Planer kaum noch fassbar und macht einen ganzheitlichen Ansatz bei Software-Lösungen bereits in dieser ersten Phase der Planung notwendig. Gerade an diesem Punkt der Projektplanung ist eine Anlagenbausoftware erforderlich, die eine dreidimensionale Visualisierung sowie die Integration mit anderen Software-Systemen bereitstellt.

Herausforderung Rohrleitungsplanung

Der stetig ansteigende Grad der Digitalisierung stellt gerade im Anlagenbau enorme Herausforderungen an das Planungsteam. Leitungsverläufe müssen ebenso sicher und vorausschauend geplant werden wie Kabeltrassen, Klimasysteme oder die dazugehörigen Stahlkonstruktionen. Eine leistungsfähige Anlagenbau-Software muss in der Lage sein, die gesamte anlagentechnische Planung in ein geeignetes Gebäude einzubetten. Aufgrund dieser hohen Anforderungen muss das 3D-Anlagenplanungssystem so aufgebaut sein, dass eine Fehlerquote möglichst minimiert wird. Treppauf & Treppab müssen alle Details der Anlage erfasst werden. Dies stellt eine echte Sisyphusarbeit dar.

Größenunabhängige 3D-Planung im Anlagenbau
Größenunabhängige 3D-Planung im Anlagenbau

Sind zwei Systeme miteinander vereinbar, nennt man sie kompatibel

Gerade die ganzheitliche Zusammenarbeit innerhalb einer guten Anlagenplanung schafft Synergieeffekte. Durch Interoperabilität wird die Übernahme von Änderungen an einer Stelle in alle betroffenen Planungsbereiche ermöglicht wird. Für die Planer ist insbesondere dies eine wertvolle Unterstützung – denn nicht selten kommen Änderungswünsche im Anlagenbau kurz vor Abschluss eines Planungsabschnittes. Die Möglichkeit, Änderungen projektübergreifend umzusetzen, spart hier Arbeitszeit und Nerven – und zwar für alle Beteiligten.

Durchgängige Anlagenplanung

Die Projektplanung im Bereich des Anlagenbaus ist niemals eine rein lineare Tätigkeit. Stetig müssen neue Einflüsse von außen, wie zum Beispiel neue Ideen des Auftraggebers, zusätzliche Anforderungen oder nicht vorhersehbare Herausforderungen, mit berücksichtigt werden. Damit die Anlagenplanung dennoch fehlerfrei und durchgängig voranschreiten kann, muss die verwendete Software zahlreiche Features speziell für den Anlagenbau mitbringen und in nicht geringem Maße „mitdenken“. Neben den herkömmlichen Planungstools mit zahlreichen Bibliotheken und Katalogen brauchen Programme für derart komplexe Aufgaben auch eine wirkungsvolle Konsistenz- und Kollisionsprüfung.

Intelligente gemeinsame Anlagenplanung
Intelligente gemeinsame Anlagenplanung

Die Notwendigkeit intelligenter Instandhaltung

Mit der Fertigstellung einer Anlage beginnt die Phase des Betriebs und auch der dazugehörigen Instandhaltung. Unternehmen investieren in die Instandhaltung ihrer Anlagen einen Anteil der Herstellungskosten. Das erklärte Ziel jedes Unternehmens ist es dabei, mögliche Standzeiten deutlich zu reduzieren. Wurde bereits die Planung der Anlage mit Unterstützung intelligenter Planungssoftware durchgeführt, können Betreiber sich auch bei der Instandhaltung voll auf die Unterstützung durch diese Software verlassen. Denn je stärker der Plan von der Realität abweicht, desto höher liegt der Aufwand für Instandhaltung. Zeigt beispielsweise die Anlagendokumentation nicht den realen bzw. aktuellen Stand der Anlage an, kommt es zu Schwierigkeiten und aufwändigen Nachjustierungen. Betreiber können hier letztlich sparen, wenn sie von vorneherein eine intelligente Planungssoftware einsetzen und langfristig für die Instandhaltung ihrer Anlage nutzen.

Intelligente gemeinsame Anlagenplanung

Die Entwicklung einer solchen leistungsfähigen Software hat sich das Unternehmen CAD Schroer aus Moers zum Ziel gesetzt. Mit der modularen Software M4 PLANT erhält der Planer ein umfassendes Werkzeug, um im Anlagenbau ganzheitlich und intelligent zu planen. Neben der eigentlichen Planungs- und Visualisierungssoftware enthält das Programmpaket Applikationen zu Projektverwaltung und Qualitätskontrolle. Zusätzlich zu der eigentlichen Planungs- und Visualisierungssoftware sind Applikationen zu Projektverwaltung und Qualitätskontrolle enthalten. Dies ist gerade für die Phase der Instandhaltung wichtig.

Software kostenlos Testen

Von Anfang an eine ganzheitliche Anlagenplanung

Durch den modularen Aufbau kann die Software perfekt an die Anforderungen unterschiedlicher Unternehmen angepasst werden. Sämtliche Engineering-Anwendungen können auf globaler Ebene gemeinsam angewendet werden. Auf diese Weise können Projektteams Engineering-Daten über mehrere Standorte hinweg mit den Systemen ihrer Kunden und Partner integriert und gemeinsam nutzen.

Testversion mit Support – wir begleiten Sie

CAD Schroer bietet Testversionen von M4 PLANT zum Ausprobieren an. Dazu wird ebenfalls eine projektbegleitende Unterstützung im Anlagenbau angeboten. Dabei bekommen Anwender durch Online-Unterstützung oder Vor-Ort-Workshops die Möglichkeit sich weiter in die Software einzuarbeiten und die individuellen Projekte anzugehen. So wird ihnen eine fundierte Entscheidung anhand eigener Erfahrungen mit M4 PLANT ermöglicht.

Größenunabhängige 3D-Planung

„Kein anderes System für die Anlagenplanung kann unsere Anforderungen so erfüllen, wie M4 PLANT.“ Dieses Kompliment eines Herstellers und Anbieters von Wasseraufbereitungsanlagen kennzeichnet den Wert von M4 PLANT im Anlagenbau. Das Profisystem für den Anlagenbau bringt im Vergleich zu anderer Software ein ausgesprochen hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität, Interoperabilität und Verlässlichkeit mit und gehört zur führenden Software im Bereich des Anlagenbaus.


Eine gute Planung bereits ab der ersten Phase sowie eine ganzheitliche Software-Lösung sind im Anlagenbau elementar für Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit einer Anlage.