Trotz der Temperaturen von unter 20 Grad ließ es sich das Team von CAD Schroer nicht nehmen am 9. Duisburger Firmenlauf teilzunehmen.

Moers, Deutschland – 15. August 2014: „Die Mischung aus Spaß, gemeinsam Laufen, Feiern und einer tollen Stimmung“ beschreibt am besten den gestrigen Firmenlauf. Mit rund 5.600 anderen Läufern startete am 14. August CAD Schroer mit einem motivierten Team aus neun Mitarbeitern den etwa 5,9 km langen Lauf. Unterstützt durch die vielen anfeuernden und jubelnden Zuschauer ging es an den Start.

Das CAD Schroer Läufer-Team. Denis Letkemann, Uwe Klemme, Markus Bertram, Jörg Forwerk, Nico Berg, Mustafa Yanbul (oben v.l.n.r). Werner Hartmann, Joseph Scott, Claudia Jahnke (unten v.l.n.r)

Einmalige Stimmung an der Strecke

Die vielen Zuschauer ließen es sich nicht nehmen, ihre Läufer lautstark und sportlich an der Laufstrecke zu unterstützen. Alle sind super gut durch gekommen. Mit viel Beifall und Anerkennung wurde unser Läuferteam im Zieleinlauf von den anderen Läufern und allen Zuschauern begrüßt. Einmalige Stimmung und hervorragender Teamgeist brachte alle Läufer wohlbehalten ins Ziel.

Einige Ergebnisse am Rande

Der Sieger in unserem Team war Nico Berg mit 25:09 Minuten. In der Team-Wertung haben wir mit einer Gesamtzeit von 1:19:12 Stunden den 167. Platz von 1.351 Plätzen belegt. Als einzige Frau im Team lief Claudia Jahnke. Von 1.413 gestarteten Frauen kam sie als 345. Frau mit 33:15 Minuten ins Ziel. Alle Läufer liefen im zeitlichen Rahmen des ersten Drittel über die Ziellinie.

Unser Resümee

Alles in allem waren wir richtig gut! „Der Firmenlauf schafft ein schönes Gemeinschaftsgefühl,” war schlussendlich der einheitliche Tenor. „Das ist etwas ganz anderes als alleine zu laufen. Auch die Atmosphäre mit den vielen Zuschauern, die einen mit Rufen und Tröten anfeuern, ist super.” Es hat viel Spaß gemacht und jeder hat alles gegeben. Im nächsten Jahr sind wir ganz bestimmt wieder dabei.