Flexibilität bei häufiger Produkt – oder Fabrikänderung

Hersteller von Konsumgütern, auch Fast Moving Consumer Goods (FMCG) genannt, müssen schnell und flexibel auf wechselnde Marktanforderungen reagieren. Das bedeutet Spezialisierung, kurze Durchlaufzeiten oder die Bereitstellung kundenspezifischer Produkte, um jeden Geschmack zu bedienen. So muss auch die eingesetzte Konstruktions-, Fabrikplanungs- und Datenmanagementsoftware Änderungen schnell und flexibel entgegenkommen. Sie muss anpassbar sein und qualitativ hochwertige Ergebnisse liefern.

Schnelle Großplanung von Fabriken und Anlagen

Für Hersteller, die ihre Fabriken an verschiedene Produktionsprozesse anpassen müssen oder Industrieanlagen wie Kesselräume, Verbrennungs- oder Vergärungsanlagen in vorhandene Gebäude integrieren müssen, ist MPDS4, die Software für Anlagenbau und Fabrikplanung, das optimale Werkzeug für Planung und Projektierung.

Flexible Konstruktionssoftware für schnelle Anpassung von Standardzeichnungen

CAD Schroers Konstruktionssoftware ist für eine einfache Zeichnungsbearbeitung konzipiert. Unser parametrisches CAD-Paket, MEDUSA4, bietet Werkzeuge, die es Unternehmen erlauben, Konstruktionsaufgaben komplett zu automatisieren und Konstruktionsvarianten schnell zu erstellen, um kundenspezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

Kundenreferenzen für die Konsumgüterindustrie:

Newsletter: Immer informiert bleiben!

Mit unserem Newsletter bekommen Sie spannende Artikel zu den Themen Industrie 4.0 und CAD im Maschinenbau, Anlagenbau oder der Fabrikplanung. Wir informieren Sie auch über neue Versionen, Angebote und Termine für Schulungen oder Veranstaltungen. Bleiben Sie mit unseren Tipps, Tricks und Video-Tutorials stets auf dem Laufenden.
Informationen zu der Datenverarbeitung, dem Anmeldeverfahren, dem Versand, statistischen Auswertung und Ihren Möglichkeiten zum Abbestellen, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Jeder Newsletter enthält natürlich einen Link, mit dem Sie sich von unserem Newsletter deregistrieren können.