DRUCKEN

Was ist neu in STHENO/PRO Version 5.0 ?

In der STHENO/PRO 5.0 stehen Produktivität und einfache Bedienbarkeit im Mittelpunkt. Eine neue Benutzeroberfläche, viele Funktionserweiterungen und neue Werkzeuge beschleunigen die intelligente 2D-Konstruktion in der Pro/ENGINEER-Umgebung. Einige der wichtigsten Neuerungen haben wir hier für Sie aufgelistet:

In der STHENO/PRO 5.0 stehen Produktivität und einfache Bedienbarkeit im Mittelpunkt. Eine neue Benutzeroberfläche und viele Funktionserweiterungen und neue Werkzeuge beschleunigen die intelligente 2D Konstruktion in der Pro/ENGINEER-Umgebung.

Neu in STHENO/PRO 2D

Optimierte Benutzeroberfläche
Die Benutzeroberfläche in STHENO/PRO hat ein weiteres Lifting erhalten, um eine hohe Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Die Überarbeitung beinhaltet neue Farben, verbesserte Dialoge und optimierte Icons.  xt

Erweiterungen für Bemaßungen
Die Erweiterungen in den Bemaßungsoptionen erlauben eine einfachere Handhabung von Bemaßungen. Als Neuerungen sind Bemaßungsoptionen für Fasen und Gewinde, eine flexiblere Anzeige von Bemaßungstexten, neue Eigenschaften für Bogen- und Radialmaße und neue isometrische Skalierungsoptionen hinzugekommen.

CADConvert™ – Mapping von Bemaßungselementen
Die CADConvert DXF/DWG-Schnittstelle überträgt jetzt auch Bemaßungselemente. Weiterhin wurde der Transfer von Sonderzeichen verbessert.

Neue Werkzeuge und mehr Benutzerfreundlichkeit
Für höhere Benutzerfreundlichkeit sorgen neue Werkzeuge für die Druckeinstellungen, die Layerauswahl und die Handhabung zusätzlicher Informationstexte in Zeichenblättern. Weiterhin können Teiledaten jetzt noch bequemer aus mehreren Zeichnungen generiert und Linien noch einfacher getrimmt werden.

 

Neu in STHENO/PRO-Modulen

STHENO/IMAGE™ – Neues Werkzeug für das Verändern von Rasterfarben
Ein neues Werkzeug in STHENO/IMAGE bietet nun die Möglichkeit in eine Zeichnung importierte Rasterbilder zu invertieren.

STHENO/PARTS™ – Überarbeitung der CAD-Normteile
Die STHENO/PARTS CAD Normteil-Bibliothek wurde überarbeitet und auf den aktuellsten Stand gebracht.  

Detaillierte Informationen finden Sie in der Produktfreigabemitteilung und Dokumentation.