DRUCKEN

Kataloge und Spezifikationen

Grafikroutinen

MPDS4 besitzt verschiedene Werkzeuge zum Bearbeiten der vorhandenen und zum Erstellen von neuen parametrischen Grafikroutinen. Diese dienen als grafische Basis für die einzelnen Katalogkomponenten und besitzen meist variable Parameter z.B. für die Nennweite eines Flansches. Eine Grafikroutine kann auch unterschiedliche Detailstufen besitzen und damit in unterschiedlich detaillierter Form in MPDS4 dargestellt werden. Für alle gängigen Arten an Rohrleitungs-, Stahl-, Kabeltrassen-, Klimatechnik- oder Fördertechnik-Komponenten beinhaltet MPDS4 bereits eine umfangreiche Basis an Grafikroutinen.

Kataloge

MPDS4 beinhaltet umfangreiche Kataloge für alle enthaltenen Gewerke. Dabei werden in der Software einzelne parametrische Grafikroutinen dazu verwendet einen Katalog an Komponenten aufzubauen, die dann während der Planung verwendet werden können. Ein Katalog ist hierbei eine Komponentenliste, die sich nach eine DIN oder ANSI Norm richtet. Neben Standardkatalogen, die in MPDS4 hinterlegt sind, kann ein Administrator weitere Kataloge anlegen. Einzelne Kataloge können dann entweder einem Nutzer direkt  zur Verfügung gestellt oder in Form eines globalen Katalogs für mehrere Nutzer gleichzeitig hinterlegt werden.

Rohrklassen und Spezifikationen

Als ein spezifikationsgetriebenes System kann MPDS4 Rohrklassen oder Spezifikationen für die Bereiche Rohrleitungsbau, Klimatechnik und Kabeltrassen verwalten. Eine Spezifikation beinhaltet eine festgelegte Auswahl an Bauteilen, wie Rohre, Flansche, Dichtungen oder Kabelkanäle. Für den Rohrleitungsbau sorgen Rohrklassen für eine normgerechte Planung. Rohrklassen können gemäß einem Industriestandard erstellt und geändert werden. Innerhalb einer Rohrklasse oder Spezifikation sind alle Merkmale und Informationen enthalten, die für die zugeordneten Bauteile entscheidend sind, wie z.B. die Informationen über die zu verwendenden Materialien für die einzelnen Bauteile.

Import und Export von Katalogdaten

Katalogdaten können in MPDS4 sehr bequem importiert und exportiert werden. Dabei kann der exportierte Datensatz einfach in Excel bearbeitet, ergänzt und wieder importiert werden. Auch können komplett neue Kataloge z.B. als CSV-Datei importiert werden. Zusätzlich können komplette Katalogpakete importiert werden. Zusätzlich bietet MPDS4 die Möglichkeit einzelne Spezifikationen zu importieren.