CAD-Normteile-Bibliothek für noch schnellere Konstruktion

Das MEDUSA4 MEDParts Modul ist eine integrierte CAD-Normteilbibliothek und bietet eine Vielzahl von Normteilen für den Maschinen-, Rohrleitungs- und Stahlbau. Die Bibliothek bietet dabei eine Vielzahl Normen aus den Bereichen Schrauben, Muttern, Scheiben, Stifte, Wälzlager, Senkungen, Bohrungen, Gewinde, Freistiche, Sicherungselemente, Flansche, Dichtungen, Rohrteile, Stahlprofile und noch viele weitere Norm-Komponenten. Das Modul ist mit 50 DIN/EN/ISO Normreihen und ca. 35.000 Standardteilen in dem MEDUSA4 Premium Paket enthalten. Zusätzlich kann das Modul auf insgesamt 250 Normreihen mit ca. 150.000 Standardteilen erweitert werden.

Eine Vielzahl von Normteilen für den Maschinen-, Rohrleitungs- und Stahlbau
Umfangreiche CAD-Normteilbibliothek – MEDUSA4 MEDParts

Dynamische Platzierung und Anpassung der CAD-Normteile

Einzelne CAD-Normteile können mit MEDSA4 MEDParts einfach über die intuitive Benutzeroberfläche ausgewählt werden.  Die passenden Abmessungen können per Menü gewählt oder durch die Auswahl der Zielgeometrie automatisch bestimmt werden. Die Software bietet dann automatisch die nächstliegende Komponente an. Beim Platzieren einer Komponente kann entschieden werden, ob verdeckte Kanten ausgeblendet oder mit einem gesonderten Linientyp dargestellt werden sollen. Alle MEDParts-Symbole sind Konstruktionsobjekte, die direkt in Baugruppen eingesetzt werden können, also einfach in eine bestehende Gruppe integriert werden. Dadurch wir die Gruppen-Struktur einer Zeichnung gewahrt und somit das eingeladene CAD-Normteil eindeutig einem Bauteil zugewiesen.

CAD Schroer Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Angebote mehr. Unser Newsletter versorgt Sie mit nützlichen Tipps, Video Tutorials und informiert Sie über aktuelle Aktionen.