Das zweite große Update für MEDUSA4 und MPDS4 6.1 ist freigegeben und kann ab sofort aus dem CAD Schroer Kundenportal bezogen werden.

Moers – 07. Dezember 2016: Neben wichtigen Optimierungen flossen auch eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen in das Update 2 für die Version 6.1 ein, die von unseren Kunden gewünscht wurden und die sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Bessere Stücklisten, Katalogdarstellung und Rohrleitungsisometrien

Das Update 2 bringt für MPDS4 Nutzer eine enorme Verbesserung im Bereich der Stücklisten mit, die nun sehr flexibel gestaltet und in unterschiedlichen Formaten exportiert werden können. Auch wurde der Dialog zur Darstellung von Katalogen enorm optimiert. Es können nun einzelne Katalogkomponenten als Favoriten angelegt werden. Zusätzlich wurde das Modul zur automatischen Erzeugung von Rohrleitungsisometrien sehr stark ausgebaut.

Verbesserungen der Zeichnungserstellung

Vor allem im 2D CAD Bereich haben wir diesmal für Sie eine ganze Reihe an Optimierungen in das Update 2 hineingepackt. So haben wir für MEDUSA4 neben vielen anderen Verbesserungen das Dashboard, das Tabellen-Werkzeug, den Strukturbaum und das Smart Drafting Werkzeug für Sie optimiert.

Update herunterladen

Als Wartungskunde von CAD Schroer können Sie das Update (MEDUSA4 6.1.0 32-bit – Update 2 oder MEDUSA4 6.1.0 64-bit – Update 2) einfach als Download in unserem Kundenportal unter Download Area > MEDUSA4 > Windows herunterladen.