«  2011-2013
DRUCKEN

Olympiafieber und Pedalritter zum CAD-Jubiläum

Seit 10 Jahren sind die 2D/3D-CAD-Software MEDUSA und das Anlagenbausystem MPDS nun im Besitz von CAD Schroer. Das Unternehmen feiert dies im Zeichen des Sports und für einen guten Zweck

Moers, Deutschland – Juli 2012: Seit dem Erwerb von MEDUSA und MPDS durch CAD Schroer wurde eines der flexibelsten Engineering-Softwaresysteme rundum erneuert und erweitert. Die Mitarbeiter des Software-Entwicklers, von denen viele sportbegeistert sind, feierten mit einer Radelaktion ein Jahrzehnt des Wachstums und der Kundentreue.

Seit 10 Jahren sind die 2D/3D-CAD-Software MEDUSA und das Anlagenbausystem MPDS nun im Besitz von CAD Schroer. Das Unternehmen feiert dies im Zeichen des Sports und für einen guten Zweck
10 Jahre MEDUSA und MPDS bei CAD Schroer

Im Zeichen des Sports
„Im Sommer der Europameisterschaft und der Olympischen Spiele wollten wir das neue Jahrzehnt von MEDUSA und MPDS bei CAD Schroer sportlich feiern, indem wir Mitarbeiter dazu motivierten nicht nur Sport zu schauen sondern auch Sport zu treiben,“ so Michael Schroer, Geschäftsführer und Mitbegründer des heute international tätigen Engineering-Software Unternehmens, das 2011 sein erstes Vierteljahrhundert feiern durfte. 

Seit 10 Jahren sind die 2D/3D-CAD-Software MEDUSA und das Anlagenbausystem MPDS nun im Besitz von CAD Schroer. Das Unternehmen feiert dies im Zeichen des Sports und für einen guten Zweck
CAD-Jubiläum: Mitarbeiter fahren Fahrrad

Engineering-Software Unternehmen CAD Schroer

„Wir haben die Energie der EM 2012 und der Olympischen Spiele dazu genutzt, unsere Mitarbeiter dazu zu motivieren, während des gesamten EM-Turniers mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Der Höhepunkt war dabei eine gemeinsame Fahrradtour in Deutschland zu unserer Sommerparty, zu Ehren des 10-jährigen Jubiläums von MEDUSA bei CAD Schroer,“ ergänzt Michael Schroer.  

 

10 Jahre Innovation
Mit der Entwicklung der vierten Generation von MEDUSA, MEDUSA4, und der Freigabe einer kostenlosen Privatlizenz der CAD-Software für Windows und Linux, konnte CAD Schroer großes Vertrauen gewinnen, die bestehende Kundenbasis festigen und sie anschließend weltweit ausbauen. Innerhalb kurzer Zeit gab das Unternehmen dann auch eine der ersten größenunabhängigen 3D-Software-Lösungen für die Fabrikplanung heraus. MPDS4 FACTORY LAYOUT wird heute in internationalen Ingenieurbüros, bei Anlagen- und Systemanbietern, Lebensmittel- und Maschinenherstellern sowie im schnelllebigen Konsumgüterbereich eingesetzt.

MPDS4 Software für den Anlagenbau und die Fabrikplanung

Im Fokus: Die nächste Generation

Während CAD Schroers Entwickler sich der nächsten Generation von MEDUSA und MPDS widmen, richtet sich die Firmenspende an die nächste Generation junger Menschen. Zusammen radelten CAD Schroers Mitarbeiter genau 4706,4 km. Für jeden Kilometer gehen 0,50 € an eine Stiftung, die sich für Kinder und Bildung einsetzt. Dabei wurden alle Mitarbeiter dazu aufgerufen einen Wohltätigkeitsverein vorzuschlagen. Über den endgültigen Empfänger der Spende wird im Anschluss abgestimmt.
 

Seit 10 Jahren sind die 2D/3D-CAD-Software MEDUSA und das Anlagenbausystem MPDS nun im Besitz von CAD Schroer. Das Unternehmen feiert dies im Zeichen des Sports und für einen guten Zweck
CAD Schroer bietet flexible Engineering-Software

MEDUSA4 Software für den Machinenbauer

„Durch das Engagement des gesamten CAD Schroer-Teams konnten wir in den letzten 10 Jahren unsere Engineering-Software und unseren Service kontinuierlich stärken,“ so Michael Schroer. „Durch diese gemeinsame Aktion hoffen wir nun auch die Chancen vieler Kinder im nächsten Jahrzehnt weiter zu verbessern.“