DRUCKEN

Produktionslinienvertrieb mit MPDS4 leicht gemacht

Zusammen mit zwei seiner Kunden zeigte CAD Schroer auf führenden Messen, wie mit MPDS4 aus 2D Layouts erfolgreiche 3D Projektangebote werden

Moers, Deutschland – 30. Juli 2014: Vertriebsingenieure wissen, dass Kunden eng kalkulierte Preise erwarten. Zeit ist Geld, dabei spielen Qualität und eine gute Projektpräsentation eine große Rolle. Das sind oft die Punkte, die über den Erfolg eines Angebotes entscheiden.

MPDS4 Anlagenbausoftware auf der Interpack und VIV Europe 2014
CAD Schroer unterstützte seine Kunden Mariani und Verderio auf der Interpack und VIV Europe 2014
Mariani 3D Verpackungslinie konstruiert mit MPDS4
Eine automatisierte Verpackungslinie von Mariani mit MPDS4 Factory Layout konstruiert

3D Angebote aus 2D Aufstellungsplanungen

Verpackungssystem-Experte Mariani und Verderio Impianti, italienische Anbieter von Produktionslinien, sagen ‘Ja’. Beide Unternehmen luden CAD Schroer in diesem Jahr als Ausstellungspartner auf ihre Messestände ein, um gemeinsam die 3D-Planung einzelner Projekte und die Fabrikplanungssoftware MPDS4 vorzustellen. Der Vertrieb beider Unternehmen nutzte den Vorteil der 3D-Fabrikplanungssoftware, um Besuchern einige mit MPDS4 erstellte Projekte vorzustellen. 

Erfolgreich trotz knapper Ressourcen

„Die Vertriebsingenieure unserer Kunden und deren Endkunden müssen mit schwierigen Bedingungen, besonders dem Preis- und Zeitdruck, umgehen,” so Sergej Schachow von CAD Schroer, der Mariani auf die Interpack begleitete. „Ein Angebots-Layout für eine Abfüllanlage muss oft innerhalb eines Tages fertig sein. Das Resultat ist für den Erfolg jedoch maßgebend. Hier konnten wir an ausgesuchten Projekten zeigen, dass MPDS4 bereits in der Angebotsphase einen großen Vorteil bietet.”

Opens internal link in current windowVideos: MPDS4 Fabrikplanungssoftware 

3D Konstruktion einer Verderio Impianti Produktionsanlage
Produktionsanlage von Verderio Impianti wurde mit MPDS4 konstruiert

Layout in 2D erstellen und in 3D präsentieren

Viele Maschinenhersteller erstellen ihre Aufstellungsplanung in 2D. Diese schnelle und bewährte Methode stößt jedoch schnell an Grenzen, da räumliche Faktoren, wie Stockwerke, Deckenhöhen oder bestehende Maschinen und Leitungen, oft nicht genau genug beachtet werden. Wo räumliche Abhängigkeiten und wichtige Elemente hervorgehoben werden sollen, bietet 3D einen erheblichen Wettbewerbsvorteil. „CAD Schroer hat uns gezeigt, wie wir die Vorteile von 3D ohne Geschwindigkeitsverlust nutzen können,” so Dr. Marziano Genovese von Mariani. „Mit MPDS4 kann der Vertrieb weiterhin in 2D arbeiten. Durch die Verknüpfung von 2D und 3D in MPDS4 können wir so ohne Mehraufwand 3D-Planungsdaten aus unseren 2D-Layouts erzeugen. So kann eine komplette 3D-Umgebung aus 2D-Angebotszeichnungen erstellt werden. Wir gewinnen durch automatische Kollisionsprüfung den Vorsprung bei der Konstruktion. Nicht zu unterschätzen ist die bessere Kommunikation mit dem Kunden und der Wettbewerbsvorteil, den wir durch die 3D-Angebotsdaten erhalten.”

Visualisierung & Kommunikation

Consultant Alan Pitt unterstützte Simone Casiraghi, Geschäftsführer von Verderio Impianti und sein Team auf der VIV Europe. Er erstellte Projektvideos für einen großen Auslandskunden direkt in MPDS4. „Eine klare Angebotskommunikation ist extrem wichtig, besonders für Anlagenbetreiber, wenn sie Investoren anlocken wollen,” so Simone Casiraghi.

Opens internal link in current windowMPDS4 3D-Visualisierung und virtuelle Rundgänge

„Das Management und der Vertrieb von Verderio Impianti und Mariani sind äußerst sachkundig. Beide haben eine starke Vision für die weitere Entwicklung ihres Geschäftes mithilfe unserer Software,” so Alan Pitt. „Es war ein Vergnügen von unseren Kunden zu lernen und sie auf zwei Messen zu unterstützen.“

Opens external link in new windowMariani Verpackungssysteme für Lebensmittel und Pharmaprodukte

Opens external link in new windowVerderio Impianti Produktionslinien für die Fleischverarbeitung